Gartenpflege

Rasenpflege

Ein schöner kräftiger Rasen verlangt die richtige Pflege. Nebst regelmässigem mähen mit der richtigen Schnitthöhe sind auch folgende, periodisch zusätzliche Massnahmen auszuführen:

Die richtige Nährstoffversorgung, verticutieren von verfilzten Rasenflächen, Bodenbelüftung, Gegenmassnahmen zu Unkraut-, tierischen Schädlinge-, Pilz- und Hirsenbefall gehören zu diesen notwendigen Arbeiten. Auch die richtige Bewässerung ist für Ihren Rasen von Bedeutung.

 

Wick Gartenpflege unterstützt Sie dabei gerne und stellt Ihnen den persönlichen Rasenunterhaltsplan auf Ihre Bedürfnisse zusammen.

Rasen bewässern

Sobald im Rasen die Fussabdrücke länger sichtbar bleiben ist der Welkepunkt erreicht. Jetzt sollte bewässert werden! Es gilt: Selten dafür gründlich wässern!

Rasensanierung

Wenn Moos, Unkraut und schwache Rasengräser das Rasenbild prägen, ist eine Rasenrenovation angebracht. Die Hauptursache für einen unschönen Rasen ist meist Nährstoffmangel und die Bodenverdichtung im Wurzelbereich. Mit unserem Aerifiziergerät packen wir das Problem an der Wurzel und verbessern den Wasser- und Lufthaushalt der verdichteten Humusschicht. Die Gräser können mit dieser Massnahme wieder aufatmen und ihre benötigten Nährstoffe besser aufnehmen.

 

Bei einem sehr schlechten Zustand des alten Rasens, mit weniger Anteil als 50% aus guten Rasengräsern, empfehlen wir eine Neusaat.
Mittels dichtem, unkrautfreiem Rollrasen bieten wir ihnen auch die Möglichkeit, mit wenigen zusätzlichen Arbeitsstunden, ihre Rasenfläche sofort wieder zu begrünen. Der Rasen ist in ca. zwei Wochen wieder begehbar. Der Fertigrasen hat viele Vorteile gegenüber der Neusaat.
Nach einer gelungenen Rasenrenovation ist die regelmässige Rasenpflege unabdingbar.